Anmeldung der Wallbox beim Netzbetreiber?

Der VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) weist auf eine Änderung der Niederspannungsverordnung hin: Seit März 2019 müssen Ladestationen und Wallboxen >11kW sowohl auf privatem Gelände als auch im öffentlichen Raum beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet werden.

Was bedeutet das für Dich? Jeder, der sich eine Ladestation oder eine Wandladestation (Wallbox) >11kW  anschafft, ist verpflichtet, diese bei seinem lokalen Netzbetreiber zu melden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen